Ich bin ein Hortkind in Heidis Tierpension

Datum: 07.01.2012 | Autor: Lua

Zuerst möchte ich der lieben Heidi alles Gute im Neuen Jahr wünschen, Gesundheit, Schaffenskraft und ...
... bei dem Gedanken werde ich ganz aufgeregt: immer große, volle Taschen für Hundeleckerli.
Ich bin eine fesche Labrador – Doggen – Mixhündin und komme sehr gern zu meiner Heidi in die Tierpension, denn dort lerne ich viele neue Hunde kennen, was gut für die Sozialisierung ist und habe immer jemanden zum Spielen. So ist mir, wenn meine Zweibeiner arbeiten gehen müssen, nie langweilig.
Es ist sogar so, wenn ich abgeholt werde, bin ich genauso geschafft wie sie und möchte dann nur noch alle Rudelmitglieder daheim liebevoll begrüßen, etwas Fressen, gaaaanz viel Kuscheln und schlafe abends glücklich in meinem Bettchen ein.
Liebe Heidi, meine berufstätigen Zweibeiner sagen oft, dass für sie seit der Eröffnung Deiner Tierpension endlich der Traum nach einem eigenen Hund in Erfüllung gegangen ist.
Knuddle bitte Big - Theo ganz lieb von mir, einen dicken Bussi gebe ich ihm dann am Montag selber, herzliche Grüße von Lua.

Neuer Beitrag